zum Inhalt springen

Archivierte Meldungen

Schreib-Challenge für Promovierende

Am 29.08.2016 startet die nächste Schreib-Challenge für Promovierende. Dabei handelt es sich um ein zweiwöchiges, kostenloses Online-Promotionscoaching bzw. Schreibcoaching. Zwei Wochen lang gibt es jeden Tag eine Mail mit einem Link zu einer Website, auf der sich Schreibaufgaben bzw. viele Schreibtipps für Promovierende finden. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, sich über virtuelle Pinnwände zu vernetzen und während der Schreib-Challenge (und darüber hinaus) Online-Schreibgruppen zu bilden und zu einem festgelegten Zeitpunkt täglich mindestens zwei Stunden zu schreiben. Schließlich bietet die Schreib-Challenge für Promovierende ein Online-Seminar zu Schreibstrategien in der Promotion an.

Die Schreib-Challenge für Promovierende ist kostenlos und ohne weitere Verpflichtungen. Weitere Informationen gibt es hier.

Seminar "Notieren - Gedanken festhalten, wieder- und weiterdenken", 17.08.2016

Das Seminar zeigt in kompakten drei Stunden auf, wie bereits das Notieren von Gedanken und Informationen als effektives Instrument für die Arbeit an der Dissertation genutzt werden kann. Dabei werden die Methoden und Techniken des Notierens vorgestellt und darüber hinaus auch die Vorteile im Hinblick auf langfristige Textproduktionsprozesse beleuchtet. Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Wege zu einem bewussten Umgang mit den eigenen Notizen zu eröffnen, um so eine nachhaltige Effektivierung des Schreibprozesses zu erreichen.

Gegenüber den Doktorandinnen und Doktoranden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der UzK wird keine Gebühr erhoben. Aufgrund der begrenzten Anzahl von Plätzen ist jedoch eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Prioritätsgrundsatz. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Auf Wunsch versucht die Graduiertenschule für Kinder im Alter von bis zu 8 Jahren eine kostenlose Kinderbetreuung während der Veranstaltungszeit zur Verfügung zu stellen. Interessierte Eltern werden gebeten, sich möglichst frühzeitig an uns zu wenden.

Scholarships for international doctoral candidates at the University of Cologne

The International Office provides in cooperation with the Albertus Magnus Graduate Center (AMGC) a few study completion grants for international doctoral candidates, starting on October 1st, 2016. The grants are promoted by the DAAD and funded by the German Federal Foreign Office (Stibet-Doktoranden-Programm). The grant will be given for the duration of three months with an amount of 750,- euros.

Doctoral candidates must be enrolled at the University of Cologne and the completion of their doctorate must be expected within the next six months.

Please find the details on this information sheet. For application please use this form. The application deadline is August 15th, 2016.

If you have any queries, please contact Ms. Daniela Simut or Ms. Ariana Elshof by phone: +49-221-470-2024 or E-Mail: international-doctoral-students(at)verw.uni-koeln.de

Stipendienausschreibung für internationale Promovierende an der Universität zu Köln

Das International Office vergibt in Zusammenarbeit mit dem Albertus Magnus Graduate Center (AMGC) zum 01.10.2016 einige Studienabschlussbeihilfen für internationale Promovierende. Die Stipendien werden vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amtes finanziert (Stibet-Doktoranden-Programm). Es handelt es sich um eine Förderung für drei Monate mit einer Stipendienhöhe von 750,- Euro.

Die DoktorandInnen müssen an der Universität zu Köln immatrikuliert sein und ihr Promotionsvorhaben soweit entwickelt haben, dass es voraussichtlich innerhalb der nächsten sechs Monate abgeschlossen wird.

Die Einzelheiten finden Sie auf diesem Informationsblatt. Für die Bewerbung benutzen Sie bitte das Bewerbungsformular. Die Bewerbungsfrist ist Montag, der 15.08.2016.

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Daniela Simut oder Frau Ariane Elshof unter Tel.: +49-221-470-2024 oder E-Mail: international-doctoral-students(at)verw.uni-koeln.de