zum Inhalt springen

Aktuelles

Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen, 10. - 11.10.2019, MTC München

Am 10.-11.10.2019 findet in  München die herCAREER - Karrieremesse für Absolventinnen, Frauen in Fach- und Führungspositionen und Existenzgründerinnen.

Das innovative Messekonzept der Karrieremesse erhält von den Ausstellern, und vor allem von den Frauen selbst einen unglaublichen Zuspruch. Auch die Politik unterstützt die herCAREER wegen ihres einzigartigen Konzepts.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Workshop "Formalia & Zitierweise juristischer Dissertationen"

Die korrekte Zitierweise wird nicht nur schlichtweg vorausgesetzt für das Erstellen einer gelungenen Doktorarbeit, sie verhindert auch die ernstzunehmende Folge des Plagiat-Vorwurfs. Um Ihre Kenntisse im Handwerk der Zitation aufzufrischen und auszubauen, eignet sich der Workshop hervorragend. Mehr Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere, 04.05.2019, Frankfurt aM

Ob Studentin, Absolventin, erfahrene Fachfrau, Wiedereinsteigerin, Führungskraft oder einfach nur ambitioniert - wer im Beruf erfolgreich sein möchte, familienfreundliche Arbeitgeber sucht oder eine Führungsposition in einem Unternehmen anstrebt, kommt auf die women&work!

Die europäische Leitmesse & Kongress für Frauen und Karriere - women & work -  findet jährlich statt - das nächste Mal am 4. Mai in Frankfurt. Von 10:00 bis 17.00 Uhr können Sie hier Kontakte zu über 250 Ausstellern, darunter über 100 Top-Arbeitgeber, knüpfen, berufliche Chancen ausloten oder beim Kongress Informationen darüber austauschen, wie Frauenkarrieren heute aussehen können.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Citavi - Webinar - die wichtigsten Funktionen von Literaturverwaltungsprogramm "Citavi"

Die Graduiertenschule der Rechtswissenschaftlichen Fakultät bietet ein Webinar für das Literaturverwaltungsprogramm Citavi an. Die Schulung bietet dabei folgende Inhalte:

- Aufnahme von Literatur in gedruckter und digitaler Form
- Literaturrecherche mit Citavi, Einbinden des USB-Katalogs
- Aufnahme und Organisation von Zitaten
- Erstellung einer Gliederung, Verknüpfung mit Word

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

Workshop "Kreatives Schreiben"

Dozent: Prof. Dr. André Niedostadek
Dienstag, 23.04.2019, 09.00-17.00 Uhr
Mediathek, ZMMK-Forschungsgebäude

Der Tagesworkshop bietet die Gelegenheit, den eigenen Schreibstil zu reflektieren. Die Teilnehmer/innen lernen anhand einfacher und praktisch leicht umsetzbarer Tipps konkrete Hilfestellung für die Praxis - von A wie Aufschieberitis bis Z wie Umgang mit dem inneren Zensor. Behandelt werden neben konkreten Schreibtechniken (z. B. Clustering, Mindmapping, Paraphrasieren etc.) weitere praktische Anregungen und Tipps, um eine Dissertation zu meistern.

Ein Schwerpunkt liegt dabei vor allem auf stilistischen Fragestellungen und Formulierungstechniken. Eigene Textentwürfe können (und sollten) mitgebracht werden.

Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular.

Einführungswoche April 2019 für Doktorandinnen und Doktoranden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät

Die Einführungswoche richtet sich an alle Doktorandinnen und Doktoranden der Fakultät. Bitte beachten Sie, dass für diejenigen Doktorandinnen und Doktoranden, die ab dem 01.03.2014 angenommen wurden, die Pflicht besteht, sich spätestens ein Jahr vor der Antragstellung auf Zulassung zur Promotion zur Einführungswoche anzumelden und bis zur Antragstellung daran teilzunehmen (§ 3 Abs. 1 S. 1 lit. c PromO). Wir empfehlen ausdrücklich, die Einführungswoche so früh wie möglich während der Promotionsphase zu besuchen.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier.

Informationen zur Kinderbetreuung während der Einführungswochen finden Sie hier.

Workshop "Zeitmanagement und Planungstechniken für das Promotionsvorhaben"

Das Verfassen einer Dissertation ist ein sehr zeitintensiver Prozess, der in der Regel von weiteren Verpflichtungen im Berufs- und Privatleben begleitet ist. Wie man Zeitmanagement als elementar wichtige Komponente einer Promotion besser bewerkstelligt, wird im Workshop von der Dozentin Dr. Eva Reichmann, Inhaberin der Beratungsagentur „beruf & leben“ und langjährig Tätigkeit als Beraterin und Trainerin mit den Schwerpunkten Management und Karriere, mit speziellem Fokus auf die individuellen Promotionsvorhaben der TeilnehmerInnen näher gebracht. Für mehr Informationen und die Anmeldeunterlagen klicken Sie hier.