zum Inhalt springen

Aktuelles

Workshop "Überzeugen in der Disputation - Vorbereitung für die Zielgerade", 22.08. - 23.08, jew. 9:00-17 Uhr

 Der Workshop vergegenwärtigt den besonderen Status der Disputation und trainiert Ihre Präsentations- und Diskussionsfähigkeiten. Antwortstrategien auf typische Fragen, die die Kommission häufig im Diskussionsteil stellt, werden praktisch eingeübt. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen über den formalen Ablauf der Disputation. Ein betreuender Professor der juristischen Fakultät wird anwesend sein und Fragen beantworten.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

Workshop "Schneller lesen und mehr erinnern", 08.08.2018, 9:00-17:00 Uhr

In diesem Workshop vermittelt die Dozentin - Frau Claudia von Schultzendorff, die als Trainerin und Beraterin auf dem Gebiet der Arbeitstechniken tätig ist,  Lesetechniken für die  Bewältigung des häufig immens umfangreichen Lesestoffs sowie für die Steigerung der individuellen Merkfähigkeit. Um dabei einen guten Überblick zu gewinnen und gleichzeitig die wesentlichen Inhalte zu verinnerlichen, wird im Workshop der gesamte Leseprozess dargestellt und analysiert. Dazu werden verschiedene Lesestile vorgestellt und die damit verbundenen Lesegewohnheiten besprochen.

 Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular finden Sie hier

Ablauf der Bewerbungsfrist für das Fullbright Studienstipendium 2019/2020

Ablauf der Bewerbungsfrist für das Fullbright Studienstipendium 2019/2020

Fulbright-Studienstipendium 2019/2020
Wer im Studienjahr 2019-2020 für vier bis neun Monate als graduate
student an einer US-Hochschule studieren möchte, kann sich jetzt um ein
Studienstipendium der Fulbright-Kommission bewerben.Stipendiat/innen
werden mit bis zu $34.500 und der Aufnahme in das Fulbright-Netzwerk
unterstützt. Bewerbungsfrist ist der 23. Juli 2018.

Sommerfest für DoktorandInnen der Universität zu Köln, 10.07.2018, 17:30 Uhr

Sommerfest für Promovierende am Dienstag, 10. Juli 2018, um 17:30 Uhr

Liebe Doktorandinnen und Doktoranden,
ganz herzlich möchten wir Sie zum Sommerfest für Promovierende der Universität zu Köln einladen. Es bietet neben einer spannenden Eröffnungsveranstaltung zum Thema "Fair Play?! Diversity in Science" ein Grillfest mit Gelegenheit zum interdisziplinären und interkulturellen Austausch.

Wir freuen uns über Ihre Online-Anmeldung bis 26. Juni 2018 über unsere Webseite https://www.portal.uni-koeln.de/summerreception2018.html

Programm:
- Begrüßung durch Prof. Dr. Manuela Günter, Prorektorin für Gleichstellung und Diversität
- Eröffnungsvortrag "Fair Play?! Diversity in Science"
- Kurzbeiträge von Promovierende der Universität zu Köln
- Information zu Angeboten und Services rund um Diversität

Im Anschluss:
- Grillen und Getränke gratis
- Vernetzung mit anderen Promovierenden
- Gespräche mit Ihren Promovierendenvertreter/innen
- Austausch mit dem AMNZ Team
- Übertragung des WM-Fußballspiels (Halbfinale)

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr
Albertus Magnus Nachwuchszentrum

Informationstag für Nachwuchsforscher im Insitut Français Deutschland, Berlin, 28.06.2018, 13:00 Uhr

Die Deutsch-Französische Hochschule, die Association Bernard Grégory, die Französische Botschaft, Campus France Deutschland sowie das Institut Français Deutschland laden Sie herzlich zu einem Informationstag für Nachwuchsforscher am 28. Juni 2018 im Institut Français Berlin, ein.

Dieses Event richtet sich an Master-Studierende, Promovierende  oder Postdocs, die sich über die verschiedenen Möglichkeiten der Forschung im deutsch-französischen Sprachraum informieren möchten.

Beauftragte für Doktorandenausbildung, Career Center sowie Mitarbeitende der akademischen Auslandsämter deutscher Hochschulen und Forschungseinrichtungen sind ebenfalls herzlich willkommen.

Im Laufe des Tages werden folgende verschiedene thematische Podiumsdiskussionen stattfinden:

  • Mobilitätsbeihilfen in beiden Ländern
  • Einstellungsverfahren in Forschungseinrichtungen und Unternehmen in Deutschland und Frankreich
  • Karrieremöglichkeiten nach der Promotion 

Zum Abschluss des Tages können Sie sich in entspannter Atmosphäre mit den Referenten über deren Erfahrungen bei einem „Apéro Doc“ austauschen und ihnen alle Ihre Fragen über Karrieremöglichkeiten stellen. Darüber hinaus können Sie Ihr beruflichen Netzwerkes in einer deutsch-französischen Umgebung ausbauen!

Eine kostenlose Anmeldung ist erforderlich und kann hier vorgenommen werden.

Das ausführliche Programm finden Sie   hier