zum Inhalt springen

FAQ - Die Fragen im Überblick

Gibt es Stipendien und Förderungsmöglichkeiten für Doktorandinnen und Doktoranden?

Ja. Vor allem Stiftungen aus dem Bereich der politischen Parteien, der Wirtschaft aber auch andere Stellen bieten verschiedene Stipendien für Doktorandinnen und Doktoranden an. Neben individuellen Förderungen, die beispielsweise in Form eines monatlich ausgezahlten Stipendiums bestehen, sind auch Druckkostenzuschüsse und Stipendien für die Abschlussphase der Promotion möglich.

Bei welchen Veranstaltungen der Graduiertenschule ist die Teilnahme obligatorisch?

Der Besuch der Einführungswoche ist gemäß § 3 Absatz 1 Satz 1 Buchstabe c PromO Zulassungsvoraussetzung zur Promotion. Die Anmeldung zur Einführungswoche muss spätestens ein Jahr vor dem Antrag auf Zulassung zur Promotion erfolgen.

Ist eine finanzielle Förderung des Promotionsvorhabens durch die Graduiertenschule möglich?

Die Graduiertenschule verfügt nicht über ein Individualstipendienprogramm. Jedoch kann die Graduiertenschule den Doktorandennetzwerken finanzielle Unterstützung gewähren, beispielsweise für die Durchführung von Seminaren oder auch die Einladung von Experten für einen Vortrag. Zudem können auch die individuellen Kosten für die Teilnahme an Fachveranstaltungen erstattet werden.

Kann ein Promotionsvorhaben durch die Graduiertenschule betreut werden?

Nein, die Graduiertenschule kann Promotionsvorhaben nicht betreuen. Dies ist Aufgabe der Doktormutter bzw. des Doktorvaters.

Erfolgt eine Bewertung der wissenschaftlichen Leistung durch die Graduiertenschule?

Nein, durch die Graduiertenschule erfolgt keine Bewertung wissenschaftlicher Leistungen der Doktorandinnen und Doktoranden.